Schwangerschaft

Von Beginn der Schwangerschaft an können Sie Hebammenhilfe in Anspruch nehmen.

Was wir Hebammen leisten:

  • Sie führen Schwangerschaftsvorsorgeuntersuchungen nach den Mutterschaftsrichtlinien eigenverantwortlich oder in Kooperation mit einem/r FacharztIn durch.

  • Sie beraten Sie bei Fragen rund um die Schwangerschaft und bieten Hilfeleistungen bei Beschwerden (z.B. Übelkeit, Schmerzen, Wassereinlagerungen und vorzeitigen Wehen).

  • Sie bieten Geburtsvorbereitungskurse für Frauen und Paare an. Einzelstunden sind möglich, z.B. bei vorzeitigen Wehen und Bettruhe.

  • Sie begleiten Sie auch, wenn aus der guten Hoffnung Trauer wird. Bitte nehmen Sie auf alle Fälle Kontakt mit uns auf - wir sind für Sie da!  Sie haben unter anderem die Möglichkeit, sich bei einer Fehlgeburt von der Hebamme zuhause beleiten zu lassen. Dies ermöglicht Ihnen einen Abschied in Ruhe. Durch die medizinische Betreuung kann in vielen Fällen eine Ausschabung vermieden werden.

 

Sollten Sie aus unterschiedlichen Gründen Pränataldiagnostik in Anspruch nehmen, finden Sie bei der Beratungsstelle PRÄNATALES NETZWERK offene, neutrale und beratende Begleitung. Wenden Sie sich auch an folgenden Einrichtungen:

© 2018 Wiesbadener Hebammen  |  All rights reserved  |  IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ